Rezensionen

(Rezension) Dark Xmas; Ann Wilde

img_0006

Klappentext

Vorsicht, in dieser Dark Romance wird Klartext gesprochen. Unverblümt, direkt, unzensiert!

Craig:
Gefühle? Nicht mit mir! Ich benutze Frauen, wie ich es will. Mache sie mir gefügig. Ich kann es mir leisten, denn ich sehe gut aus, kann unglaublich charmant sein. Und mal ehrlich, ganz tief in ihrem Inneren stehen sie doch alle auf Kerle, die ihnen sagen, wo es langgeht! Die eine, die mich immer so unschuldig ansieht mit ihren großen Puppenaugen – die ist auch nicht besser als die anderen. Deshalb muss sie büßen. Wofür? Das geht niemanden etwas an. Ich bin kalt. Ein arrogantes, selbstverliebtes A. Der perfekte Köder. Für das, was wir mit ihr vorhaben. Ja, wir. Deal ist Deal!

Kat:
In Tallula hat mir niemand zugetraut, dass ich in Chicago mein Glück finden würde, doch ich habe es durchgezogen. Hier bin ich, habe einen Job, eine Wohnung und einen heißen Flirt! Craig ist wundervoll, er berührt mein Herz. Und der Sex mit ihm ist … ungewöhnlich. Ich kann nicht genug von ihm bekommen! Wenn nur nicht diese unsichtbare Mauer wäre, mit der er mich auf Abstand hält.

Meine Meinung ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Ich habe dieses Buch über KU gelesen.

Wow, was eine Geschichte. Ich war von Anfang an gefesselt und habe mich einfach so durch die Geschichte treiben lassen.

Mich haben beide Charaktere echt fasziniert und sie haben mir mehr, als nur Unterhaltung geboten. Kat die Unschuld vom Lande, oder vielleicht auch nicht, überraschte mich teils wirklich und ich konnte mich sehr gut in sie reinversetzen und fühlte mi ihr. Craig dagegen hätte ich erwürgen können, da er ein echter A.. ist und seinem Namen als Dark Lover alle Ehre macht. Erst zum Schluss erfährt man , warum er genauso ist, wie er ist.

Eine wirklich packende und aufreibende Geschichte, die ihr Finale an Weihnachten hat. Der Schreibstil der Autorin war in der Ich Perspektive sehr gefühlvoll und flüssig geschrieben , so dass man sich alles bestens vorstellen konnte. Dass die Kapitel sehr kurz und im Perspektivenwechsel gehalten waren, gefiel mir sehr gut.

Ich kann diese Spannungsgeladene, packende, heiße und emotionale Geschichte sehr empfehlen. Mich hat sie gefesselt und sehr gut unterhalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s