Rezensionen

(Rezension) Ein Sonnenstrahl im Regen; Devney Perry

Rezensionsexemplar NetGalley und Piper Verlag

Klappentext

Sie war mit dem Mann ihrer Träume verheiratet. Sie verlor ihn am ersten Hochzeitstag. Für Poppy ist nichts mehr, wie es war, als ihr Mann Jamie bei einem Überfall erschossen wird. Erst Jamies Bucket List wird für sie zum Sonnenstrahl in tiefster Trauer. All die Dinge, die er in seinem Leben nicht mehr tun konnte, will sie nun innerhalb eines Jahres in die Tat umsetzen. Doch bis zum letzten Punkt auf der Liste ist es ein weiter Weg. Sie rechnet damit, dass es schwierig wird. Sie rechnet nicht damit, dass sie einer neuen Liebe begegnet …

Berührend, charmant und unvergesslich – dieses Jahr wird etwas ganz Besonderes

Quelle:Amazon.de

Meine Meinung ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Als ich den Klappentext las, war mir klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen musste, aber auch das Cover ist für mich ein echter Hingucker und passt total gut zur Geschichte.

Die Idee der Geschichte ist nichts neues, aber ganz ehrlich sie hat mich trotzdem total begeistert, denn die Art wie die Autorin sie umgesetzt hat, gefiel mir wirklich gut und machte sie somit zu etwas besonderem. Es war eine wunderschöne emotionale Geschichte die einen mitten ins Herz trifft . Sie beginnt traurig und zeigt einem, dass man trotz eines tiefen Schlages das Recht auf Glück hat und endet wunderschön.

Mir machte es wirklich spaß Poppy dabei zu begleiten die Geburtstagsliste ihres verstorbenen Mannes abzuarbeiten. Diese Aufgabe brachte einerseits schöne , aber auch emotionale Momente in denen ich sie gern in den Arm genommen hätte. Nein, sie ist nicht schwach, ganz im Gegenteil. Für mich ist sie eine Kämpferin mit einer sehr sympathischen und herzlichen Art, was auch Cole, der mir absolut sympathisch war, bemerkt und fasziniert von ihr ist. Beide kommen sich ganz zart näher, was mir sehr gut gefallen hat und anders auch eher unglaubwürdig gewesen wäre.

Diese Geschichte war ein echtes Highlight. Denn es ist nicht einfach eine zarte Liebesgeschichte und was neues ist das Thema Liste auch nicht, trotzdem hat es mich begeistert und gefangen. Denn die Autorin hat hier einerseits die richtige Menge Zärtlichkeit zusammen mit genügend Tiefe, Humor, Drama und einem Wink fürs Leben eingebaut. Und andererseits, einem eine sehr realistische Geschichte mit einem angenehmen Schreibstil geboten, so dass ich die Geschichte durch und durch genossen habe. Es war die reinste Achterbahnfahrt dieses Buch zu lesen und zu genießen.

Ich bedanke mich bei NetGalley und dem Piper Verlag für dieses Rezensionsexemplar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s